Schuljahr 2012/2013

IOS-BRB-3046     "Ich bin, Wir Sind - Soziale Kompetenzen stärken"

Das neue Projekt für das Schuljahr 2012/2013 baut auf die vergangenen und erfolgreich durchgeführten Projekte mit der Oberschule J.H.A.Duncker in Rathenow auf.

Ziel unseres diesjährigen Projektes mit der Schule ist es, die Schüler der neuen siebenten Klassen in ihrem Gruppenbildungsprozess zu unterstützen und die Lehrer als Begleiter weiter zu beraten und fortzubilden. Aus den vergangenen Jahren haben wir die Erfahrung gesammelt, dass es für die Schüler eine sehr bedeutende Zeit ist um soziale Kompetenzen in der Gruppe auszubilden. Mit dem Eintritt in die neue altersbedingte Entwicklungsphase und der notwendigen Neuorientierung in der Klasse werden Höchstleistungen im Sozialverhalten verlangt, die sie oft nicht bewältigen können. Es leidet dann oft  das Lernverhalten und vor allem die Lernathmospäre.

Das Projekt wird angeleitet und durchgeführt von erfahrenen und ausgebildeten Pädagogen. Als Orte für die Durchführung sind die Schule, aber auch einige außerschulische  Örtlichkeiten vorgesehen.

 

IOS-EW-3060    "Zukunft, Lebensorientierung und Bewerbung"

 

Das neue Projekt wird in Zusammenarbeit mit dem Regionalpartner Eberswalde und der Europaschule Werneuchen durchgeführt. Ziel ist die intensive und nachhaltige Berufsorientierung entsprechend des bestehenden Fachkräftebedarfs in der Region und die Vermittlung und Vertiefung berufskundlicher Kenntnisse auf der einen Seite, aber auch anderer wichtiger sozialer Kompetenzen auf der anderen Seite. Es dient zudem der Weiterentwicklung aller notwendigen Fähigkeiten und Fertigkeiten , die für die Suche nach einem geeigneten Praktikums- und Ausbildungsplatz gebraucht werden. Besonderen Schwerpunkt wird auf die Selbstwirksamtkeit und dem Bewusstsein der eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie auf die Verbesserung von Kommunikation und Präsentation im Rahmen eines Bewerbungsverfahrens gelegt. Am Ende des Projektes steht der 'Strategietag nachhaltige Ausbildungsplatzsuche' auf dem Programm, an welchem die Trainer zusammen mit den TN an der Schule die Erfolge der Trainingswoche überprüfen und die weitere nachhaltige Strategie der Berufsorientierung.

 Ansprechpartner: Herr Prengel  | Mail: christian.prengel(at)domizil-leuchtturm.de