Mobbing

Angebote für Schulen

Unsere vielfältige Expertise in der Kinder- und Jugendhilfe und mit beraterischen, handlungsorientierten und erlebnispädagogischen Methoden stellen wir gern auch Schulen zur Verfügung. Für Schullkollegien, Teams und für Schulklassen finden wir gemeinsam geeignete Angebote.

Antigewalt- und Kompetenztraining für Schulen

Die Entwicklung der eigenen Identität verläuft nicht ohne Konflikte. Wir bieten Schüler:innen im Rahmen des AKT die Möglichkeit, alternative und gewaltfreie Konfliktlösungs- und Handlungsstrategien zu trainieren. Grundlage sind Kommunikationsmodelle und erlebnispädagogische Kooperationsaktionen, die durch intensive Reflexionen begleitet werden. Im Mittelpunkt stehen dabei die Sensibilisierung für verschiedene Gewaltarten, Übernahme von Verantwortung für das eigene Handeln, das Aufbrechen von Rechtfertigungsstrategien und die Aktivierung positiver Ressourcen.

Coaching für Lehrer:innen

Für einzelne Pädagog:innen oder für Lehrer:innen-Teams bieten wir unterstützendes Coaching bei der Bewältigung komplexer und herausfordernder Situationen im Schulalltag – beispielsweise beim Umgang mit Konflikten, mit Mobbing, bei Schwierigkeiten mit der Gruppenkonstellation und Gruppenentwicklung in der Klasse. Auch bei der Implementierung von neuen Ideen und Konzepten unterstützen wir gern beratend und begleitend.

Fortbildung für Lehrer:innen-Teams und -Kollegien

Ohne einen gut gefüllten Methodenkoffer ist es kaum möglich, besonderen und herausfordernden Situationen in der Klasse und an der Schule zu begegnen. Wir bieten Fortbildungen beispielsweise zu den Themenbereichen Konflikt und Deeskalation, Erlebnispädagogik und handlungsorientiertes Arbeiten am Gruppenprozess, Führen von Reflexionen mit Klassen und viele weitere mehr. Oft sind Fortbildungen eine gute und wichtige Ergänzung zu parallel laufenden Angeboten für die Schülerinnen und Schüler.

Mobbingpräventionsprojekte

Wir konzipieren Mobbingpräventionsprogramme für Klassen, Klassenstufen oder ganze Schulen – am liebsten handlungsorientiert und erlebnispädagogisch. Mit unserem großen Pool an Trainer:innen können wir viele Klassen parallel betreuen. Wirksam sind diese Programme vor allem, wenn sie mehr als einen Tag dauern.

Klassenfahrten

Wir führen erlebnispädagogische und Klassenfahrten durch – üblicherweise ohne feste Unterkunft, z.B. mit Übernachtung in der Natur, Kochen am Feuer, Floßbau und Floßtour, Kanu oder als Trekkingtour.

Ansprechpartner: Herr Jens Thomas
Telefon: 0173 – 268 928 6
Mail: bildung (at) domizil-leuchtturm.de