Für unsere stationären Jugendhilfeeinrichtungen (Wohngruppe und Jugendwohngemeinschaft SGB VIII) mit bis zu 12 Kindern im Betreuungsalter von 6 bis 18 Jahren in der Stadt Fichtenwalde (bei Beelitz) suchen wir eine engagierte pädagogische Fachkraft (m/w/d), d.h. staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder Dipl.-Soz.-Päd. (m/w/d) oder vergleichbar. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle (40h/Woche), die unbefristet ist. Sie arbeiten innerhalb eines engagierten Teams von pädagogischen Fachkräften nach einem rotierenden Dienstplan.

Als pädagogische Fachkraft sind Sie für die umfassende Lebensgestaltung der jungen Menschen verantwortlich. Sie fördern bspw. die gesundheitliche Entwicklung der jungen Menschen, begleiten u.U. Arztbesuche, unterstützen die schulische und berufliche Bildungsarbeit, halten Kontakt zu Schulen und Ausbildungsstätten, planen und begleiten Ferienfahrten, besuchen Elternabende und arbeiten in Elternvertretungen mit. Neben den pädagogischen Aufgaben gehören aber auch verwaltungstechnische Tätigkeiten (z.B. Berichtswesen, Dokumentation, Auszahlung Taschengeld etc.) zu Ihrem Aufgabengebiet und die Zusammenarbeit mit anderen Professionen (Therapeuten, Sozialarbeiter) und Behörden. Als pädagogische Fachkraft im Gruppendienst tragen Sie zur Weiterentwicklung des Konzeptes Ihrer Gruppe und der gesamten Einrichtung sowie zur Optimierung der gesamten Abläufe bei. Die Stelle ist ab sofort bzw. spätestens ab dem 01.04.2024 zu besetzen.

Wir bieten Ihnen

  • Ein angenehmes, wertschätzendes Arbeitsumfeld mit einer sinnstiftenden Aufgabe.
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einem attraktiven Vergütungspaket, steuerfreie Sachbezüge, Jobticket und eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge.
  • Regelmäßige Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten sowie Supervision.

Sie sollten folgende Voraussetzungen mitbringen

  • Sie haben eine Berufsausbildung als staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d) oder ein (sozial-) pädagogisches bzw. artverwandtes Studium abgeschlossen oder einen gleichwertigen Abschluss.
  • Sie sind im Besitz eines gültigen PKW-Führerscheins. Ein eigener PKW ist nicht notwendig.
  • Wir wünschen uns von Ihnen vor allem Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit sowie Teamfähigkeit. Berufserfahrungen im Umgang mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen sind ein Plus und runden Ihr Profil ab. Sie arbeiten transparent und strukturiert im Rahmen unseres Qualitätsmanagementsystems und fühlen sich unserem Gewaltschutzkonzept mit Leitlinien zum Schutz von jungen Menschen verpflichtet. Sie sind auch in diesem Zusammenhang bereit sich fortzubilden und an regelmäßigen Schulungen teilzunehmen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte bevorzugt über unser untenstehendes Bewerbungsformular oder per E-Mail an bewerbung(at)domizil-leuchtturm.de .

Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns!

Herr Christian Legenstein

-Personalabteilung-
Reppinicher Straße 1
14827 Wiesenburg / Mark OT Reetz

033849 129 008

bewerbung(at)domizil-leuchtturm.de

Wichtiger Hinweis!

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige Kosten, welche Ihnen mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause entstehen, nicht übernehmen können.

Die Domizil Leuchtturm gGmbH sucht in Ludwigsfelde eine pädagogische Fachkraft (Erzieher, Soz.päd. (w/m/d) o. vglb.)  für unsere Tagesgruppe mit 10 Plätzen, mit Kindern im Aufnahmealter von 7-12 Jahren.  

Die Tagesgruppe gemäß §32 SGB VIII ist eine teilstationäre Hilfe zur Erziehung. In einer Tagesgruppe soll die Entwicklung des jungen Menschen durch soziales Lernen in der Gruppe, Begleitung der schulischen Förderung und Elternarbeit unterstützt und dadurch der Verbleib des jungen Menschen in seiner Familie gesichert werden.

Als pädagogische Fachkraft (w/m/d) in der Tagesgruppe ist eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung oder ein pädagogisches Studium Voraussetzung. Die Mitarbeiter der Tagesgruppe verstehen sich als Begleiter, Unterstützer und Orientierungshelfer der betreuten jungen Menschen auf ihrem individuellen Lebensweg. Auf die alltägliche Arbeit bezogen, führen Sie mit den Kindern der Tagesgruppe handlungsorientierte Projekte (wie z.B. Koch-/Back- oder Kreativangebote) durch, begleiten gemeinsame sportliche Aktivitäten (wie z.B. Inlineskaten, Fahrradtour, Bewegungsspiele, Gruppenfahrt etc), initiieren eigene Projekte (orientiert an den Interessen der jungen Menschen), führen Gespräche und Diskussionsrunden etc. Auch die begleitende Elternarbeit, Kooperation mit Jugendämtern, Teilnahme an Helferkonferenzen, Teambesprechungen und Supervision gehören zum Aufgabenfeld. Die Stelle ist unbefristet und ab sofort, spätestens jedoch ab dem 01.04.2024 zu besetzen. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle (40 Stunden pro Woche).

Wir bieten Ihnen

  • Ein angenehmes, familiäres Arbeitsfeld mit einer sinnstiftenden Aufgabe.
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einem attraktiven Vergütungspaket (Gehalt, zusätzliche Sozialleistungen, Sachbezüge u.v.m.).
  • Regelmäßige Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten sowie Supervision.

Sie sollten folgende Voraussetzungen mitbringen

  • Sie haben eine abgeschlossene staatlich anerkannte pädagogische Ausbildung (Erzieher, Heilpädagogik o. vglb.) oder ein pädagogisches Studium absolviert.
  • Sie besitzen idealerweise mind. 12 Monate Berufserfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Familien, Kindern und Jugendlichen.
  • Wir wünschen uns von Ihnen ein eigenständiges sowie eigenverantwortliches Handeln, eine spezifische Beobachtungsgabe sowie die Möglichkeit, situationsadäquat agieren und reagieren zu können. Sie besitzen die Fähigkeit zum flexiblen Organisieren eigener Arbeitsstrukturen im Spannungsfeld eigenen Befindens (Selbstfürsorge), Klienten, Auftraggeber und Arbeitgeber. Darüber hinaus benötigen Sie die Fähigkeit und Bereitschaft zur Reflexion und Fortbildung sowie Teamfähigkeit.
  • Sie benötigen zudem einen gültigen PKW-Führerschein sowie Fahrpraxis. Ein eigener PKW ist nicht notwendig.
  • Sie arbeiten transparent und strukturiert im Rahmen unseres Qualitätsmanagementsystems und fühlen sich unserem Gewaltschutzkonzept mit Leitlinien zum Schutz von jungen Menschen verpflichtet. Sie sind in diesem Zusammenhang bereit sich fortzubilden und an regelmäßigen Schulungen teilzunehmen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte bevorzugt über unser untenstehendes Bewerbungsformular oder per Mail an bewerbung(at)domizil-leuchtturm.de .

Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns!

Herr Christian Legenstein

-Personalabteilung-
Reppinicher Straße 1
14827 Wiesenburg / Mark OT Reetz

033849 129 008

bewerbung(at)domizil-leuchtturm.de

Wichtiger Hinweis!

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige Kosten, welche Ihnen mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause entstehen, nicht übernehmen können.

Für unsere stationären Jugendhilfeeinrichtungen (Wohngruppe und Betreutes Einzelwohnen nach SGB VIII) in Reetz b. Wiesenburg mit bis zu 12 Kindern und Jugendlichen im Alter von 8 – 21 Jahren suchen wir eine pädagogische Fachkraft (w/m/d). Sie arbeiten innerhalb eines engagierten Teams von pädagogischen Fachkräften nach einem rotierenden Dienstplan. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die unbefristet ist.

Als pädagogische Fachkraft sind Sie für die umfassende Lebensgestaltung der Jugendlichen verantwortlich. Sie fördern bspw. die gesundheitliche Entwicklung der Jugendlichen, begleiten u.U. Arztbesuche, unterstützen die schulische und berufliche Bildungsarbeit, halten Kontakt zu Schulen und Ausbildungsstätten, planen und begleiten Ferienfahrten, besuchen Elternabende und arbeiten in Elternvertretungen mit. Neben den pädagogischen Aufgaben gehören aber auch verwaltungstechnische Tätigkeiten (z.B. Berichtswesen, Dokumentation, Auszahlung Taschengeld etc.)  zu Ihrem Aufgabengebiet und die Zusammenarbeit mit anderen Professionen (Therapeuten, Sozialarbeiter) und Behörden. Als pädagogische Fachkraft im Gruppendienst tragen Sie zur Weiterentwicklung des Konzeptes Ihrer Gruppe und der gesamten Einrichtung sowie zur Optimierung der gesamten Abläufe bei. Die Stelle ist ab sofort bzw. spätestens ab dem 01.04.2024 zu besetzen.

Wir bieten Ihnen

  • Ein angenehmes, wertschätzendes Arbeitsumfeld mit einer sinnstiftenden Aufgabe.
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einem attraktiven Vergütungspaket, steuerfreie Sachbezüge, Jobticket und eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge.
  • Regelmäßige Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten sowie Supervision.

Sie sollten folgende Voraussetzungen mitbringen

  • Sie haben eine Berufsausbildung als Erzieher:in (staatlich anerkannt) oder ein (sozial-) pädagogisches bzw. artverwandtes Studium abgeschlossen.
  • Sie sind im Besitz eines gültigen PKW-Führerscheins.
  • Wir wünschen uns von Ihnen vor allem Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit sowie Teamfähigkeit. Berufserfahrungen im Umgang mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen sind ein Plus und runden Ihr Profil ab.
  • Sie arbeiten transparent und strukturiert im Rahmen unseres Qualitätsmanagementsystems und fühlen sich unserem Gewaltschutzkonzept mit Leitlinien zum Schutz von jungen Menschen verpflichtet. Sie sind auch in diesem Zusammenhang bereit sich fortzubilden und an regelmäßigen Schulungen teilzunehmen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte bevorzugt über unser untenstehendes Bewerbungsformular oder per Mail an bewerbung(at)domizil-leuchtturm.de .

Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns!

Herr Christian Legenstein

-Personalabteilung-
Reppinicher Straße 1
14827 Wiesenburg / Mark OT Reetz

033849 129 008

bewerbung(at)domizil-leuchtturm.de

Wichtiger Hinweis!

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige Kosten, welche Ihnen mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause entstehen, nicht übernehmen können.

Du möchtest im Bereich ‚Soziale Arbeit‘ durchstarten? Beginne Dein duales Studium bei Deinem Praxispartner, der Domizil Leuchtturm gGmbH

Wir bieten Dir ein wissenschaftliches Studium d. Sozialen Arbeit verbunden mit spannenden Praxiserfahrungen! Wir haben insgesamt 2 Praxisplätze für Studierende (m/w/d) für den Bachelorstudiengang Soziale Arbeit (BASA Dual-Digital) in der Kooperation mit der Fachhochschule Potsdam zu vergeben. Weitere Informationen zum Studiengang unter: https://www.fh-potsdam.de/studium-weiterbildung/studiengaenge/soziale-arbeit-dual-digital-b .
Werde auch Du Teil unseres Teams und starte bei uns zum 1. Oktober 2024 durch!

Deine Vorteile beim Praxispartner – Domizil Leuchtturm gGmbH:

  • Du musst keine Studiengebühren zahlen und Du erhältst eine attraktive zusätzliche Vergütung von uns.
  • Du arbeitest mit motivierten und kompetenten Kolleg:innen und hast Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Du bekommst einen Mentor an die Seite gestellt, der eng mit der FH Potsdam zusammenarbeitet.

Deine Vorteile bei der FH Potsdam:

  • Ein staatlich anerkanntes Studium, mit praxisnahen Inhalten und dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.).
  • Eine Studienberatung und -begleitung während des gesamten dualen Studiums an der FH Potsdam.
  • Die Lehre in diesem Studiengang findet an 3 Tagen pro Woche sowohl in Präsenz als auch digital statt.
  • Das Studium fördert digitale Kompetenzen im Kontext der Sozialen Arbeit sowohl im Studium als auch in der Praxis vor Ort. Auf Dich warten ideale Karriereperspektiven durch eine praxisorientierte Lehre.

Das erwartet Dich:

  • Die praktische Erprobung des Erlernten an Deinem Praxislernort an 2 Tagen in der Woche.
  • Nach einer Einarbeitung erhältst Du umfassenden Einblick in den Bereich der stationären Hilfen zur Erziehung (HzE). Du beobachtest und begleitest den Alltag in einer unserer Wohngruppen (SGB VIII), lernst Gruppenstrukturen kennen und übernimmst kleinere Unterstützungsaufgaben.
  • Du planst selbstständig Einzel- und Gruppenaktionen mit jungen Menschen und führst diese auch durch.
  • Du nimmst an Team- und Dienstbesprechungen, Erziehungs- und Förderplanungen sowie Hilfeplangesprächen teil.
  • Du begleitest Tagesdienste als Ergänzung der pädagogischen Fachkräfte.

Das zeichnet Dich aus:

  • Du hast (Fach-)Abitur oder einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder eine staatliche Anerkennung als Erzieher:in.
  • Du interessierst Dich für Fragen zur Digitalisierung unserer Gesellschaft und bist offen für digitale Technologien.
  • Du möchtest junge Menschen pädagogisch unterstützen und besitzt eine wertschätzende und akzeptierende Haltung gegenüber Deinen Mitmenschen.
  • Dich zeichnet ein ausgeprägtes Kommunikations- und Einfühlungsvermögen aus und Du besitzt die Fähigkeit, Spannungen auszuhalten und die richtige Balance zwischen Nähe und Distanz zu finden.
  • Weiterhin gehören Teamfähigkeit, ein gutes Maß an Selbstorganisation (Studium und Praxis), juristisches/ betriebswirtschaftlich-organisatorisches Interesse sowie Aufgeschlossenheit für wissenschaftliches/ forschendes Lernen und Arbeiten zu Deinen Eigenschaften.
  • Du hast einen Führerschein.

Haben wir Dein Interesse geweckt?! Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung. Bitte sende Deine aussagekräftige Bewerbung bis zum 12.05.24 am besten via Mail an bewerbung(at)domizil-leuchtturm.de .

Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns!

Herr Christian Legenstein

-Personalabteilung-
Reppinicher Straße 1
14827 Wiesenburg / Mark OT Reetz

033849 129 008

bewerbung(at)domizil-leuchtturm.de

Wichtiger Hinweis!

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige Kosten, welche Ihnen mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause entstehen, nicht übernehmen können.